Zweitmeinung

Was ist gemeint?
Sie haben eine Therapieempfehlung bekommen, sind sich jedoch trotz Erläuterung Ihres behandelnden Augenarztes unsicher, ob Sie z.B. den Schritt zur OP oder die Einleitung/ Fortführung der Tropfen/Salben-Therapie mitgehen wollen? Oder aber Sie haben die Diagnose einer scheinbar nicht-therapierbaren Erkrankung der Augen bekommen? Manchmal kann eine weitere qualifizierte Einschätzung helfen, den Sachverhalt besser zu verstehen, anzunehmen und ggf. den Entschluss zu einer notwendigen Behandlung zu treffen.

Wer?
Jeder, der die Einschätzung der Augen durch einen weiteren erfahrenen Augenarzt sucht.

Wann?
Wenn gewünscht, stets innerhalb einer Woche und an jedem Wochentag möglich. Rufen Sie jedoch zuvor an oder schreiben uns eine E-mail, damit wir einen für Sie passenden Termin vereinbaren können.