Hornhautoperationen

Was ist gemeint/ wird gemacht?
Bei Ihrer Hornhaut handelt es sich um den klaren, glänzenden, durchsichtigen Teil der Augenwand. Sie stellt das „Fenster“ des Auges dar. Es gibt leider zahlreiche Erkrankungen die zu Trübungen, Schmerzen oder übermäßigen Trockenheit der Hornhaut führen und so Ihre Sehstärke negativ beeinflussen. In einigen Fällen reichen Augentropfen und/ oder Salben nicht mehr aus, um die volle Sehstärke wieder zu erreichen.
Durch unsere langjährige Erfahrung in der Behandlung von Hornhauterkrankungen sind wir in der Lage neben der Diagnose auch mit Ihnen mögliche Verbesserungsmöglichkeiten zu besprechen. In einigen Fällen können deutliche Verbesserungen durch den Einsatz von Lasersystemen oder durch Operationen der Hornhaut erreicht werden. Ein Schwerpunkt unserer Praxis ist die Behandlung von Hornhäuten, die an einem Keratokonus erkrankt sind. U.a. sind wir eines der wenigen Zentren in Europa, die das CISIS-Verfahren anbieten kann.

Wer?
Prinzipiell jeder, der bereits bekannte Veränderungen der Hornhaut aufweist, oder der eine Abnahme der Sehstärke festgestellt hat. Sollten Veränderungen der Hornhaut ursächlich für die Sehverminderung sein, finden wir gemeinsam einen Weg Ihnen Ihre Freude am Sehen zurückzugeben.

Wann?
Jederzeit innerhalb unserer Öffnungszeiten (Mo-Fr) möglich. Rufen Sie jedoch zuvor an oder schreiben uns eine E-mail, damit wir einen für Sie passenden Termin vereinbaren können.