CISIS

 

zentrumsehstärke bietet als offiziell akkreditiertes CISIS-Zentrum in Hamburg die innovative CISIS – Behandlung bei Patienten mit Keratokonus an.

CISIS steht für „corneal intrastromal improvement system“. Das Prinzip dieser einzigartigen Behandlung ist die Implantation eines individualisierten, geschlossenen Ringsystems (MyoRing) in eine irreguläre Hornhaut. Auf diese Weise werden primär zwei Ziele erreicht

I) Eine erhöhte biomechanische Stabilität der Hornhaut.

II) Eine gleichmäßigere Form der Hornhaut.

Angewendet wird die CISIS Behandlung daher insbesondere bei Patienten mit Keratokonus, bei Patienten mit zu stark geschwächter Hornhaut nach Laserbehandlungen („post-LASIK-Ektasie“) und bei Patienten mit Zustand nach Hornhauttransplantation vorliegen.

Der Eingriff ist schmerzfrei und wird ambulant durchgeführt

Um eine mögliche Eignung zu überprüfen und die zu erwartenden Ergebnisse beim jeweiligen Fall einschätzen zu können, bieten wir spezielle Sprechstunden bei Privatdozent Dr. Linke und Privatdozent Dr. Steinberg in unserem Zentrum in Hamburg an.

Weitere Vorab-Informationen können Sie bei Bedarf auf der offiziellen CISIS-Website beziehen.

Zögern Sie nicht, mit uns direkt Kontakt unter hamburg@cisis.com bzw. telefonisch unter 040 429 160 66 (Hamburg) aufzunehmen.

MyoRing zentral in der Hornhaut (Übersichtsdarstellung mittels Spaltlampe) MyoRing zentral in der Hornhaut (Übersichtsdarstellung mittels Spaltlampe) MyoRing in der Hornhaut ("Spalt"-Darstellung mittels Spaltlampe)